U2-Bono: Pavarotti und Lady Gaga "retteten sein Leben"

An seinem 60. Geburtstag verrät der "U2"-Frontman Einblicke seinen persönlichen Musikgeschmack und überrascht seine Fans mit einer Liste an Titeln, die sein "Leben gerettet haben". 

Am Wochenende feierte Bono, Sänger der britischen Rockband "U2", seinen 60. Geburtstag. Zu diesem Anlass veröffentlichte er auf der Website der Band eine Liste mit ebenso vielen Titeln wie Lebensjahren, die laut eigener Aussage sein "Leben gerettet haben". 

Bono überrascht mit Evergreens und Newcomer

Neben vielen Klassikern und Evergreens wie "Immortality" (Bee Gees, Platz 60), "Lust For Life" (Iggy Pop, Platz 34) oder "Smells Like Teen Spirit" (Nirvana, Platz 40) finden sich auch einige Überraschungen in Bonos Ranking. So outet sich sich der Musiker beispielsweise nicht nur als großer Bewunderer von Billie Eilish ("Everything I Wanted", Platz 4) oder Lady Gagas Hymne "Born This Way" (Platz 51), sondern auch als Vereher des verstorbenen Opernstars Luciano Pavarotti († 2007). Mit ihm und Zucchero nahm Bono gemeinsam "Miserere" auf und kürt dieses Lied auch zu seiner unangefochtenen Nummer Eins.

* * * BONOS persönliche TOP 5 * * *

Platz 1 – MISERERE (Luciano Pavarotti, Bono, Zucchero)
Platz 2 – ANARCHY IN THE UK(Sex Pistols)
Platz 3 – BLACK SKINHEAD (Kanye West)
Platz 4 – EVERYTHING I WANTED(Billie Eilish)
Platz 5 – LIFE ON MARS (David Bowie)

Ein Leben ohne diese Lieder könne er sich nicht vorstellen, erklärt Bono seine Top-60: "Sie haben mich von hier bis dort begleitet, durch alle Höhen und Tiefen, von albern bis ernst bis hin zur Freude." Dafür möchte Bono jedem Künstler, jeder Sängerin und hinterbliebenen Familienmitgliedern mit einem persönlichen Brief danken, die begleitend zu seiner Songliste erscheinen sollen.

* * * Die komplette LISTE MIT ALLEN 60 SONGTITEL gibt es HIER! * * * 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen