U4 nach Gleisschaden wieder in Betrieb

Störung auf der U4-Strecke
Störung auf der U4-StreckeBild: Leserreporter
Die U-Bahnlinie U4 in Wien war wegen eines Gleisschadens unterbrochen.

Wegen eines Gleisschadens ist die Linie U4 am Dienstagvormittag nur zwischen Heiligenstadt und Schottenring beziehungsweise Karlsplatz und Hütteldorf gefahren.

Das Störungsende war erst nicht absehbar, wie die Wiener Linien selbst via Twitter mitteilten:

Gegen Mittag konnte der Betrieb wieder aufgenommen werden. Die U4 fährt wieder planmäßig.

Sind Sie betroffen? Jetzt Foto an online@heute.at schicken und 50 Euro gewinnen!

(Red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsWiener WohnenU-BahnWiener Linien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen