Über 500 Coronavirus-Fälle in Niederösterreich

Mit Stand 8.30 Uhr gab es in Niederösterreich 520 positive Coronavirus-Fälle in NÖ. Einzig im Bezirk Horn wurde noch keine Person positiv getestet.
Laut dem amtlichen COVID19-Dashbord des Gesundheitsministeriums gab es am Montag, 23.3., Stand 8.30 Uhr, 520 Coronavirus-Fälle in NÖ.

Die Hot-Spots sind die Bezirke Amstetten (78 positive Fälle), gefolgt von Korneuburg (66) und Tulln (54).

Noch keine gemeldeten Fälle gibt es im Bezirk Horn, auch in Gmünd (2) und Zwettl (2) ist die Ausbreitung laut offiziellen Zahlen sehr gering.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. In der Landeshauptstadt wurden 17 Fälle gemeldet, in der Stadt Wr. Neustadt 9.

Gestern zur Mittagszeit waren 433 Fälle in NÖ gemeldet worden, das bedeutet einen Anstieg der Fälle um 20,1 Prozent binnen 20 Stunden.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NiederösterreichNewsNiederösterreichCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen