Uber-Lenkerin (44) ist Ex-Räuber

Enthüllt: Uber-Sicherheitsfahrerin Rafaela V. (44, ganz re.) ist ein vorbestrafter Räuber. Bei einem Unfall in Tempe (Arizona) starb jetzt die ebenfalls vorbestrafte Fußgeherin Elaine H. (49, re.).
Enthüllt: Uber-Sicherheitsfahrerin Rafaela V. (44, ganz re.) ist ein vorbestrafter Räuber. Bei einem Unfall in Tempe (Arizona) starb jetzt die ebenfalls vorbestrafte Fußgeherin Elaine H. (49, re.).Bild: picturedesk.com, Polizei
Wild: Die Sicherheitsfahrerin des Uber-Wagens, der eine Passantin getötet hatte, ist vorbestraft – und war früher ein Mann.

Sagen wir so: Diese Enthüllung wird für Uber-Fans nicht unbedingt beruhigend wirken! Fix ist: Die Sicherheitsfahrerin (44), die bei dem tödlichen Unfall in Tempe (Arizona) mit im Wagen saß und eigentlich im Notfall hätte eingreifen müssen, ist laut Medienberichten eine zweifach vorbestrafte Räuberin! Und: Die Taten beging sie noch als Mann, jetzt will sie als Frau behandelt werden.

Die wilde Story: Rafaela V. (44) aus Tucson (Arizona) – damals noch Rafael – hatte 2001 versucht, eine Videothek zu überfallen – mit gezückter (aber falscher) Waffe. Sie hatte knapp 2.400 Euro erbeutet, war aber geschnappt und zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Damals hatte sie ausgesagt, dass sie mit Selbstmordgedanken gespielt hatte. Bereits 1999 hatte sie gegenüber den Behörden falsche Aussagen gemacht und war zu einem Jahr Haft verurteilt worden. Jetzt war sie von Uber in Texas als Sicherheitsfahrerin angestellt worden. Ob die Firma ihre Vorgeschichte kannte, ist nicht bekannt.

Ihr Vater sagt, sie wäre für den Uber-Job bestens geeignet

Als eine von vier Kindern war sie ohne Mutter aufgewachsen, die starb, als sie drei Jahre alt war. Ihr Vater Rafael (81) sagte jetzt gegenüber Medien, dass Rafaela für den Job bei Uber bestens geeignet gewesen sei. Am Sonntag war sie in dem selbstfahrenden Volvo gesessen, der die Fußgeherin Elaine H. (49) erfasst und getötet hatte. Der Polizei sagte sie, dass sie keine Chance gehabt hätte, den Wagen noch abzubremsen. Jetzt wurde auch bekannt, dass das Opfer wegen mehrerer Drogendelikte polizeibekannt war ...

(tas)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Texas InstrumentsGood NewsWeltwocheVerkehrsunfallÜberfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen