Überfall auf Postpartner: Polizei fasst Messer-Mann

Messer-Mann überfiel Postpartner in Gumpoldskirchen.
Messer-Mann überfiel Postpartner in Gumpoldskirchen.Bild: privat
Schneller Ermittlungserfolg: Ein vorerst unbekannter, maskierter Täter, der mit einem Messer in Gumpoldskirchen eine Post überfiel, wurde geschnappt.
Wie berichtet, hatte der Unbekannte in Gumpoldskirchen (Mödling) eine Angestellte bedroht und Bargeld gefordert. Die Frau ergriff die Flucht und lief völlig verängstigt durch den Hinterausgang des Postpartners der Gemeinde ins Freie. Als der unbekannte Täter bemerkte, dass die Angestellte weglief, hetzte er ihr hinterher.

Die Frau rief laut um Hilfe, versteckte sich hinter einem Passanten und der Täter flüchtete in vorerst unbekannte Richtung. Die Angestellte wurde bei dem versuchten Raubüberfall nicht verletzt, erlitt aber einen Schock.

Die Amtshandlung wurde von Beamten des Landeskriminalamtes NÖ, Ermittlungsbereich Raub, übernommen. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung langte beim Landeskriminalamt NÖ ein Hinweis aus der Bevölkerung ein, wonach der Täter in Richtung einer Baustelle am Ortsrand von Gumpoldskirchen geflüchtet sei.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Tatkleidung und Tatwaffe gefunden

Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes NÖ sowie Beamte des Bezirks Mödling durchsuchten das Gelände und konnten einen 27-Jährigen aus Wien – ein gebürtiger Türke – wegen Verdachts des versuchten, schweren Raubes festnehmen.

Die Polizisten fanden die Tatkleidung samt Maskierung und Tatwaffe auf dem Gelände. Der Beschuldigte war bei der Einvernahme geständig und wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt in die Justizanstalt Wr. Neustadt eingeliefert.

Pikantes Detail: Der Verdächtige soll Mitarbeiter einer Security-Firma sein, seine Aufgabe war es eigentlich, auf der Großbaustelle in Gumpoldskirchen zu verhindern, dass gestohlen wird ... (wes)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. wes TimeCreated with Sketch.| Akt: