Mann (36) in Wien beraubt: Wer kennt diese Männer?

Im September des vergangenen Jahres ereignete sich in einer U2-Station ein Überfall auf einen 36-Jährigen. Nun ersucht die Polizei um die Veröffentlichung der Bilder.
Raub in Wien: Weil die Ermittlungen stocken, ersucht die Polizei nun um die Veröffentlichung von zwei Fahndungsfotos. Zwei derzeit noch unbekannte Täter verließen am 5. September 2019 gemeinsam mit dem späteren Opfer (36) und einem Zeugen die U-Bahn über den Aufzug einer U2-Station im Venediger Au-Park. Wenige Schritte nach dem Ausgang forderte einer der beiden unbekannten Männer Bargeld von dem 36-Jährigen.



Als der 36-Jährige widerwillig seine Umhängetasche öffnete, riss der Beschuldigte am Riemen der Tasche und schlug dem

CommentCreated with Sketch.35 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. 36-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Als der 36-Jährige die Tasche los ließ, prügelten beide Beschuldigten auf den Mann ein und flüchteten im Anschluss mit der Beute.

Hinweise werden an das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 01-31310-62220 erbeten.





ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeopoldstadtNewsWienRaubRaub/DiebstahlLPD Wien

CommentCreated with Sketch.Kommentieren