Überholversuch endet für Bikerin vor einem Baum

Eine Motorradfahrerin wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt (Symbolfoto)
Eine Motorradfahrerin wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt (Symbolfoto)istock
Eine Motorradfahrerin hat sich bei einem misslungenen Überholmanöver im Bezirk Eisenstadt schwer verletzt.
von
Jochen Dobnik

Donnerstagnachmittag gegen 17:15 Uhr verlor eine Motorradlenkerin auf der L212 von Eisenstadt in Fahrtrichtung Siegendorf beim Überholen eines Busses die Kontrolle über ihr Motorrad, geriet ins Schleudern und fuhr in den Straßengraben. Dabei kollidierte sie mit einem Leitpflock und einem Baum und wurde unbestimmten Grades verletzt.

Sie wurde von Ersthelfern versorgt und anschließend mit der Rettung in das Krankenhaus Eisenstadt verbracht. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und 11 Mann im Einsatz.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
VerkehrsunfallBurgenlandEisenstadtEisenstadt-UmgebungMotorradLPD BurgenlandPolizeiPolizeieinsatzFeuerwehreinsatzFeuerwehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen