Überraschung! Blinder Igel-Mann bekam Nachwuchs

Der blinge Igel bekam süßen Nachwuchs.
Der blinge Igel bekam süßen Nachwuchs.RespekTurtle
Kuriose Tiergeschichte aus dem Gnadenhof "RepekTurtle" in Seebarn: Der eigentlich männliche Igel brachte vier kleine Babys zur Welt. 

Vor Tagen rettete Markus Putzgruber vom Verein "RespekTurtle" in Seebarn (Tulln) einen blinden Igel. "Mir wurde damals mitgeteilt, dass es sich um einen "Er" hätte handeln sollen", lacht er. Doch schon kurz nach seinem Einzug auf den Gnadenhof brachte der vermeintliche Igel-Mann vier Babys zur Welt.

Markus Putzgruber vom Verein "RespekTurtle" mit dem Igel.
Markus Putzgruber vom Verein "RespekTurtle" mit dem Igel.RespekTurtle

Mutter versteckte Igel-Babys

"Als wir am nächsten Tag nochmal nach den Jungen schauen wollten, waren alle verschwunden", berichtet Putzgruber. Er suchte, doch sie waren unauffindbar. "Die Vermutung war, dass sie die Babys in einer der Kaninchenhöhlen oder irgendwo am Holzlagerplatz versteckt hatte", dachte er. Aber da die Nächte doch noch recht kalt waren, machte er sich große Sorgen um die Jungen.

Den kleinen Babys geht es gut.
Den kleinen Babys geht es gut.RespekTurtle

Und als sie dann nur die blinde Igel-Mutter schlafen in ihrem Häuschen fanden, wurden die Ängste größer. Er und seine Helfer begannen einen Kaninchenbau aufzugraben. Und zum Glück hörten sie nach zwei Metern die Kleinen fauchen. Alle waren wohl auf!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
TiereTulln

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen