Traurige Gewissheit

Überreste des kleinen Émile (2) gefunden

Der kleine Émile verschwand in Frankreich letzten Sommer plötzlich. Nun wurden seine Knochen gefunden, teilt die Staatsanwaltschaft am Sonntag mit.

Überreste des kleinen Émile (2) gefunden
Seit vergangenem Sommer wurde Émile vermisst. Nun wurde gemeldet, dass Knochen von ihm gefunden wurden.
privat

Am Samstag seien in der Nähe des Weilers Haut-Vernet Knochen des kleinen Émile gefunden worden, teilte die Staatsanwaltschaft von Aix-en-Provence am Sonntag mit, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war es ein Spaziergänger, der den Fund am Samstag machte, schreibt "Le Parisien". Die Knochen wurden sofort an das Kriminalforschungsinstitut der Nationalgendarmerie übergeben. "Die Analysen ergaben, dass es sich tatsächlich um die Knochen des kleinen Buben handelt", teilt der Staatsanwalt mit.

Während der Ferien verschwunden

Der Fall hatte in Frankreich für großes Entsetzen gesorgt. Auch Monate nach dem Verschwinden des Buben ist das mediale Interesse groß. Der zweieinhalb Jahre alte Émile war bei seinen Großeltern im südfranzösischen Ort im Urlaub gewesen, als diese ihn am 8. Juli gegen Abend aus dem Blick verloren hatten. Zwei Zeugen hatten ausgesagt, noch gesehen zu haben, wie der Bub eine Straße herunterlief. Mit einem Großaufgebot suchte die Polizei mehrfach die Umgebung ab.

Erst am Donnerstag wurde der kleine Ort abgeriegelt, um die letzten Momente, in denen Émile gesehen wurde, an Ort und Stelle nachzuempfinden.

1/55
Gehe zur Galerie
    <strong>24.05.2024: Ballermann-Club eingestürzt: "Hörte sich wie Bombe an".</strong> Am Ballermann ist am Donnerstagabend ein Club eingestürzt. Es gibt mindestens vier Tote, sieben Verletzte befinden sich in kritischem Zustand. <a data-li-document-ref="120038370" href="https://www.heute.at/s/ballermann-club-eingestuerzt-hoerte-sich-wie-bombe-an-120038370">Weiterlesen &gt;&gt;&gt;</a>
    24.05.2024: Ballermann-Club eingestürzt: "Hörte sich wie Bombe an". Am Ballermann ist am Donnerstagabend ein Club eingestürzt. Es gibt mindestens vier Tote, sieben Verletzte befinden sich in kritischem Zustand. Weiterlesen >>>
    Pressefoto Scharinger / Andreas ZEECK

    Auf den Punkt gebracht

    • Die Überreste des zweieinhalb Jahre alten Émile, der letzten Sommer in Frankreich verschwand, wurden nun in der Nähe des Ortes Haut-Vernet gefunden
    • Die Knochen des kleinen Jungen wurden von einem Spaziergänger entdeckt und von der Staatsanwaltschaft bestätigt, was große Bestürzung und weiterhin großes mediales Interesse in Frankreich auslöste
    20 Minuten, wil
    Akt.