Ufo-Wolke über Klosterneuburg (NÖ)

Bild: LR Friedrich Fürst

Meteorologe Thomas Krennert von der Zentralanstalt für Meteorologie erklärt: "Dieses Wetterphänomen nennt man Linsenwolke. Zur Entstehung braucht es eine starke Strömung und Berge." Geburtsort der Wolke war das Wechselgebiet.

Meteorologe Thomas Krennert von der Zentralanstalt für Meteorologie erklärt: "Dieses Wetterphänomen nennt man Linsenwolke. Zur Entstehung braucht es eine starke Strömung und Berge." Geburtsort der Wolke war das Wechselgebiet.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen