Umfrage: Junge Familien ziehen aus Linz weg

Interessantes Ergebnis einer IMAS-Umfrage der FPÖ zur Frage, warum junge Familien aus der Landeshauptstadt Linz wegziehen.

60 Prozent der Befragten gaben an, dass sie glauben, dass der Hauptgrund für den Wegzug im Zusammenhang mit den Kosten beim Wohnen steht. Nur 15 Prozent gaben hingegen an, dass junge Menschen Linz wegen der Natur, dem "Wohnen im Grünen" verlassen.

FPÖ-Bezirksparteiobmann Detlef Wimmer dazu: "Es wäre vernünftig, wenn man das Augenmerk auf effizientere Bauweise legt und nicht etwa auf Luxusbauten. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist gefragt." Wenig verwunderlich ist ein weiterer Aspekt der Umfrage: Für 82 Prozent der Befragten ist das Thema "Leistbares Wohnen" in der Politik wichtig.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen