Unbekannter begrapscht, schlägt und bespuckt 16-Jährige

Die Innsbrucker Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolbild)
Die Innsbrucker Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolbild)Matthias Schrader / AP / picturedesk.com
In Innsbruck wurde eine Teenagerin von einem Unbekannten sexuell belästigt, geschlagen und bespuckt. Nun ersucht die Polizei um Hinweise. 

Wie die Polizei am Mittwoch bekanntgab, wurde ein 16-jähriges Mädchen in Innsbruck bereits in der Nacht auf Sonntag Opfer einer sexuellen Belästigung. Gegen 01:55 Uhr ging die Jugendlich in Innsbruck in der Hofgasse 2 gemeinsam mit einer Freundin an einer Gruppe von vier Männern vorbei.

Plötzlich soll einer der Männer die 16-Jährige sexuell belästigt haben. Nachdem die Jugendliche den Mann zur Rede stellen wollte, schlug ihr dieser mit der Faust auf den Hinterkopf, schupste und spuckte sie an. Anschließend lief der Mann davon.

Zeugen gesucht

Die Polizei ersucht Zeugen des Vorfalls, sich beim Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Innsbruck unter der Telefonnummer 059133/ 75-3333 zu melden.

Beschreibung des Mannes
In der entsprechenden Polizeiaussendung wird der Beschuldigte wie folgt beschrieben: Ca. 180-190 cm groß, breite Statur, ev. eine Zahnlücke, dunkle Kurzhaarfrisur, große Nase, bekleidet mit einem roten Pullover
Zu den drei anderen Männern ist keine detaillierte Beschreibung vorhanden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
InnsbruckTirolPolizeiPolizeieinsatzSexuelle BelästigungFahndung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen