Unbekannter stach auf Wiener mit Werkzeug ein

Zwei Männer verpassten dem 22-Jährigen Faustschläge.
Zwei Männer verpassten dem 22-Jährigen Faustschläge.Bild: iStock/Symbolbild
Ominöse Attacke auf einen 22-Jährigen: Der Mann war Montagnacht in einem Penzinger Park unterwegs, als zwei Unbekannte auf ihn einprügelten.

Der 22-Jährige war am Montag gegen 23 Uhr im Park nahe der Baumgartenstraße (Penzing) unterwegs, als ihm zwei unbekannte Männer entgegenkamen. Sie verpassten dem Wiener Faustschläge ins Gesicht, einer der mutmaßlichen Täter zog zudem eine Waffe und stach diese dem 22-Jährigen in den Bauch. Laut ersten Informationen soll es sich dabei nicht um ein Messer, sondern um ein spitzes Werkzeug gehandelt haben.

Danach ergriffen beide Tatverdächtigen die Flucht. Eine umgehend eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Laut dem behandelnden Notarzt am Tatort bestand Lebensgefahr, mittlerweile durfte der Zustand des Mannes laut Krankenhaus-Informationen aber stabil sein. Hintergrunde oder Motive der Tat sind noch völlig unklar. Das Landeskriminalamt (Außenstelle West) ermittelt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SC Red Star PenzingGood NewsWiener WohnenMordversuch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen