Mann wirft Motorsäge mitten auf der Mahü an

Schlechter Scherz? Ein junger Mann ließ sein schweres Werkzeug auf der Wiener Einkaufsmeile aufröhren.

Motorgeheule und Kettenrasseln dröhnten am Sonntag Nachmittag über die Mariahilfer Straße. Ein junger Mann warf mitten auf der Fahrbahn eine (laut Leserreportern echte) Motorsäge an. Ein Video zeigt: Der Unbekannte lehnte sich zurück, richtete das gefährliche Werkzeug himmelwärts und brachte die Maschine auf Hochtouren – während Passanten im Abstand von wenigen Metern vorbeigingen.

Was es mit der riskanten Aktion auf sich hatte, das war zunächst unklar. Möglich wäre etwa ein Lausbubenstreich oder ein Dreh mit versteckter Kamera. Die Wiener Polizei verzeichnete wegen des Sägen-Mannes jedenfalls keinen Einsatz.

Haben Sie auch ein Foto oder Video für die "Heute"-Redaktion? Teilen Sie es per App mit unserer Community. Es winken nicht nur ein Ehrenplatz auf heute.at, sondern bei Abdruck in der Zeitung auch 50 Euro als Dankeschön! (red)

Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MariahilfVideospielLeserreporter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen