Unbekanntes Flugobjekt: Weißes Haus abgeriegelt

Bild: picturedesk.com
Das Weiße Haus wurde in Washington für etwa eine halbe Stunde abgeriegelt. Grund für den Alarm war offenbar ein nicht identifiziertes Flugobjekt.

Wie mehrere US-Medien berichten, wurde in der US-Hauptstadt Washington das Weiße Haus am Dienstag kurzfristig abgeriegelt, da offenbar der Luftraum verletzt wurde.

Kampfjets über Washington

Die Sperre wurde laut "CNN" mittlerweile aufgehoben. Grund für den Alarm dürfte ein Kleinflugzeug gewesen sein.

Das Luftwaffenkommando teilte wenig später mit, dass das Flugzeug "zur jetzigen Zeit nicht als feindselig betrachtet" werde.

Aufgrund der Luftraumverletzung seien auch Kampfjets aufgestiegen.

Journalisten vor Ort durften den Presseraum des Weißen Hauses vorübergehend nicht verlassen. Weiterhin berichteten Reporter auf Twitter, dass auch das Capitol evakuiert wurde.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen