Und noch ein Luxushotel in der City: Rosewood kommt

In der Wiener City nistet sich ein neues Hotel ein. Genauer gesagt in der Erste Bank Zentrale am Petersplatz. 99 Zimmer mit Suiten sind hier entstanden.
In der Wiener City nistet sich ein neues Hotel ein. Genauer gesagt in der Erste Bank Zentrale am Petersplatz. 99 Zimmer mit Suiten sind hier entstanden.Rosewood Vienna
Die international agierende Luxushotelkette Rosewood siedelt sich in Wien an. Im Juli wird mit Restaurant, Bar und Rooftop aufgesperrt.

Die Baustelle am Wiener Petersplatz rund um die Zentrale der Erste Bank hat einen Grund: Hier kommt ein neues Luxushotel rein. Das sich über mehrere Gebäude ziehende Hotel, wird hier mit 99 Zimmern, darunter 28 Suiten aufsperren.

"Herzstück" ist eine Präsidenten-Suite, die schlappe 178 Quadratmeter hat. Preis auf Anfrage, versteht sich. Die Diskretion wird hier auch überall gewahrt, wo es privat wird. Dazu zählen zahlreiche Event-Locations und Meeting-Räume im Gebäude, die zur Vermietung frei stehen.

Eigener Eingang vom Tuchlauben für Restaurant

Vom Tuchlauben 4 gelangt man in das neue Luxus-Restaurant mit Showküche. Doch das ist nicht das einzige Highlight, das das in Hongkong ansässige Unternehmen verspricht: Es geht auch in die Höhe! Genauer gesagt in den 7. Stock, wo man mit Panorama an seinen Cocktails nippen kann.

Für diesen neuen Zauber arbeitete man mit den Wiener Architektenbüros von A2K sowie BEHF Architects zusammen. Innenarchitekt Alexander Waterworth aus London gab dem historischem Charme noch "zeitloses Design und ultraluxuriöse Annehmlichkeiten", wie Rosewood Vienna mitteilte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mia Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen