Unehelicher Sex: Paar festgenommen

Bild: Fotolia

Dramatischer Fall in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Ein Arzt stellte bei der Untersuchung einer Südafrikanerin fest, dass diese schwanger ist. Nun befinden sich die werdende Mutter und ihr ukrainischer Verlobter wegen unehelichem Sex im Gewahrsam der Behörde.

Dramatischer Fall in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Ein Arzt stellte bei der Untersuchung einer Ukrainerin (27) fest, dass diese schwanger ist. Nun befinden sich die werdende Mutter und ihr südafrikanischer Verlobter (29) wegen unehelichem Sex im Gewahrsam der Behörde.

Wie "BBC" berichtet, kam Iryna Nohai (27) mit Bauchkrämpfen zu einem Arzt in Abu Dhabi. Dieser stellte fest, dass sie schwanger ist. Da das Kind von ihrem Verlobten Emlyn Culverwell stammt, wurden die werdenden Eltern festgenommen. Unehelicher Sex gilt in ihrer Wahlheimat als Verbrechen.

Angeblich befindet sich das Paar bereits seit Jänner in Gewahrsam, bekannt wurde der Fall erst jetzt. Das südafrikanische Außenministerium erklärte, den beiden nicht helfen zu können, weil es eine Angelegenheit des dortigen Rechts sei. Man habe den Betroffenen empfohlen, um Rechtshilfe anzusuchen.

Bericht: Schwangere soll sich fragwürdigen Tests unterziehen

Noch wurden die beiden nicht angeklagt. Laut Bericht des "Independent" teilte der Arbeitgeber des Mannes mit, dass die Schwangere weiteren, fragwürdigen Tests unterzogen werden müsse. So soll festgestellt worden, wie lange sie bereits sexuell aktiv gewesen sei.

Die Mutter des 29-Jährigen fordert die Freilassung des Paares: "Das einzige, das sie falsch gemacht haben, war sich zu verlieben". Die Familie versuche, "Nachrichten an sie zu schicken, um ihnen zu sagen, dass wir sie lieben und sie nicht besorgt sein sollen." Culverwell arbeitet seit fünf Jahren in den Emiraten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen