BMW-Lenkerin mäht Poller um und überschlägt sich

Die Lenkerin eines blauen 3er BMWs krachte am Dienstag mit ihrem Auto in Favoriten gegen mehrere Verkehrspoller und überschlug sich anschließend.

Heftiger Crash in den frühen Abendstunden am Dienstag: Eine 24-jährige Frau fuhr mit ihrem blauen BMW 3er gegen 20.30 Uhr die Laxenburgerstraße in Wien-Favoriten Richtung Innenstadt entlang.

Auf der Höhe der Dieselgasse wollte ein vor ihr fahrendes Fahrzeug abbiegen. Aus einem derzeit unbekannten Grund verriss die 24-Jährige das Lenkrad nach links und dann nach rechts. Dabei verlor die Frau jedoch die Kontrolle über das PS-starke Auto, mähte gleich mehrere Verkehrspoller um und überschlug sich.

Bevor das Wrack auf der Beifahrerseite zum Stillstand kam, erwischte es noch ein Straßenschild und ein geparktes Auto am Straßenrand.

Geschockte Passanten eilten den beiden Insassinnen sofort zur Hilfe. Nach wenigen Minuten war die Wiener Berufsfeuerwehr und die Berufsrettung vor Ort. Wie durch ein Wunder wurden beide Frauen nur leicht verletzt. Nach der notfallmedizinischen Erstversorgung wurden die Frauen ins Krankenhaus gebracht. Der BMW dürfte schrottreif sein - am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

Die Feuerwehrleute mussten den zerstörten BMW mit einer Seilwinde wieder auf die Räder stellen und von der Unfallstelle wegbringen. Insgesamt waren die Florianis rund eine Stunde mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. (zdz)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC Bhf. FavoritenCommunityVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen