Jungvater stirbt, als Speed-BMW frontal aus Kurve kam

Die Unfallstelle zwischen Siegendorf und Zagersdorf. 34 Jahre alter Familienvater kam ums Leben.
Die Unfallstelle zwischen Siegendorf und Zagersdorf. 34 Jahre alter Familienvater kam ums Leben.BFKdo EU – Pressedienst
Verheerender Frontal-Crash im Burgenland: Im Auto befand sich auch ein erst ein Jahr altes Kind, es überlebte schwer verletzt. Sein Vater ist nun tot.

Zu dem tragischen Unfall kam es am Sonntagvormittag auf der L212 zwischen Siegendorf und Zagersdorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung). Laut einem Bericht der "Krone" war der Lenker eines schwarzen BMWs viel zu schnell unterwegs, er geriet in einer Kurve auf die entgegengesetzte Fahrspur und krachte in weiterer Folge frontal in das Auto des Familienvaters. 

Drei weitere Verletzte bei Unfall auf B50

Der 33-Jährige starb in dem Wrack, das einjährige Kind wurde schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Der Fahrer des BMW ist ebenfalls verletzt und wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Auch zwischen Eisenstadt und Sankt Georgen ereignete sich Sonntagfrüh ein Unfall. Drei Personen wurden dabei leicht verletzt. Sie wurden von zwei Rettungsteams versorgt und anschließend ebenfalls ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Die Feuerwehren aus Eisenstadt und St. Georgen waren zur Hilfeleistung ausgerückt - hier die Fotos ihres Einsatzes:

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
UnfallBurgenlandEisenstadtEisenstadt-Umgebung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen