Im Brenner-Basistunnel

Unfall mit Gabelstapler endet für Arbeiter (41) tödlich

Im Brenner-Basistunnels hat sich am Mittwochnachmittag ein tödlicher Arbeitsunfall mit einem Gabelstapler ereignet.

Österreich Heute
Unfall mit Gabelstapler endet für Arbeiter (41) tödlich
Arbeiter vor Gabelstapler. (Symbolfoto)
Bild: iStock/zdravkovic

Im Brenner-Basistunnel im Gemeindegebiet von Steinach am Brenner (Innsbruck-Land) hat sich am Mittwochnachmittag ein tödlicher Arbeitsunfall mit einem Gabelstapler ereignet.

Ein 41-jähriger Arbeiter war gerade damit beschäftigt mit dem Hebefahrzeug ein Metallrohr in den Versorgungsstollen zu transportieren, als er aus bisher ungeklärter Ursache dabei mit einem an der südlichen Tunnelwand abgestellten Lkw kollidierte und dabei aus der Fahrerkabine des Staplers geschleudert wurde, wobei er sich tödliche Verletzungen zuzog.

Von der Staatsanwaltschaft Innsbruck wurde eine gerichtliche Obduktion sowie die Sicherstellung des Staplers angeordnet.

Diese Storys solltest du am Mittwoch, 17. Juli, gelesen haben

Auf den Punkt gebracht

  • Bei einem Arbeitsunfall im Brennerbasistunnel in Steinach am Brenner kam ein 41-jähriger Arbeiter ums Leben, als sein Gabelstapler mit einem abgestellten Lkw kollidierte
  • Die genaue Ursache des Unfalls ist noch unklar, aber die Staatsanwaltschaft Innsbruck hat eine Obduktion angeordnet und den Stapler sichergestellt
red
Akt.