Unfallserie aufs Niederösterreichs Straßen

Bild: BFKDO Baden
Am Montag haben vier Unfälle hauptsächlich mit Sachschaden geendet. In einem Fall wurde eine Lenkerin in unbekanten Ausmaß verletzt.

Aspang (Bezirk Neunkirchen)

Eine Lenkerin verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren Pkw, rammte eine Strassenlaterne, überschlug sich und kam folglich neben der Fahrbahn in einem Feld zu auf dem Dach zu liegen. Die Lenkerin zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde vom RK Aspang versorgt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das Unfallfahrzeug von der FF Aspang geborgen und verbracht.

Baden

Eine Lenkerin aus dem Bezirk Baden kam mit ihrem Pkw in Baden von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Sie konnte allerdings bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr von dem nachkommenden Lenker befreit werden und dürfte unverletzt geblieben sein.

Penk Altendorf (Bezirk Neunkirchen)

Ein Fahrzeug kam aus noch unbekannter Ursache ins schleudern und prallte folglich gegen die Leitschiene. Verletzt wurde niemand. Mittels Abschleppachse wurde der Unfallwagen von der FF Penk Altendorf geborgen.

Ternitz (Bezirk Neunkirchen)

Aus noch unbekannter Ursache löste sich ein Pkw-Anhänger vom Zugfahrzeug und beschädigte dieses sowie einen Autobus. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen