Ungebremst gegen LKW - Tirolerin (21) schwer verletzt

Die 21-jährige Lenkerin des Fahrzeugs wurde mit schweren Verletzungen ins BKH Kufstein gebracht.
Die 21-jährige Lenkerin des Fahrzeugs wurde mit schweren Verletzungen ins BKH Kufstein gebracht.Feuerwehr Kundl
Bei einem Verkehrunfall im Bezirk Kufstein wurde eine 21-jährige Autolenkerin schwer verletzt.

Donnerstagnachmittag war eine 21-jährige Tirolerin mit ihrem Auto im Ortsteil Luna (Gemeinde Kundl) unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache von ihrem Fahrstreifen abkam und mit einem entgegenkommenden Sattelzugfahrzeug kollidierte.

Ungebremst gegen LKW

Der PKW der jungen Frau prallte dabei offensichtlich ungebremst gegen die linke Vorderachse und Fahrertüre des Sattelzugfahrzeuges. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto über den rechten Fahrbahnrand geschleudert und kam erst im angrenzenden Straßengraben, um 180 Grad gedreht, zum Stehen.

Die 21-Jährige wurde zum Teil im Fahrzeug eingeklemmt und zog sich laut Angaben der Rettung schwere Verletzungen zu und wurde in das BKH Kufstein verbracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
TirolKufsteinVerkehrsunfallFeuerwehreinsatzFeuerwehrPolizeiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen