Wirbel um neue Regelung für Auto-Waschanlagen

Ab morgen dürfen Tankstellen ihre Auto-Waschanlagen wieder öffnen. Selbstbedienungs-Anlagen müssen jedoch geschlossen bleiben. Ein Betroffener übt Kritik.

Frühlingsputz fürs Auto ja, aber nicht überall: Ab morgen dürfen die Waschanlagen bei Tankstellen wieder öffnen und bieten jedem die Möglichkeit, das Auto wieder schön sauber zu machen. Das geht aber nicht überall, kritisiert Roman Ledl, Waschanlagen-Betreiber aus Weigelsdorf (Bezirk Baden). Es dürften bei seinen Anlagen nur Fahrzeuge für systemrelevante Berufe gewaschen werden, heißt es. Wer aber sollte das bei einer Selbstbedienungs-Anlage denn kontrollieren?

Unternehmer fühlt sich ungerecht behandelt

"Wir möchten wissen, was dahinter steckt, dass kleine Unternehmen anders behandelt werden wie große Konzerne", erklärt Roman Ledl. Der Unternehmer betreibt in Ebreichsdorf und in Tribuswinkel (beides Bezirk Baden) Waschanlagen. Die Waschanlagen mit je vier Plätzen funktionieren ohne persönlichen Kontakt. Bei vielen Tankstellen, die ab morgen für alle offen sind, muss hingegen in den Shop gegangen werden, um die Waschanlagen benutzen zu können."Ich kann das nicht nachvollziehen, warum es bei ihnen erlaubt ist und bei uns nicht", ärgert sich der Unternehmer. Er fühlt sich ungerecht behandelt.

Seit vier Wochen sind Niederösterreichs Waschstraßen geschlossen, weil die Bundesregierung bekanntlich alle nicht notwendigen Geschäfte geschlossen hat. Jetzt die großen Tankstellen-Konzerne zu bevorzugen, und kleinere Unternehmen auszubooten, ist für Ledl ein "fauler Kompromiss." Er fühlt sich benachteiligt. Auch bei der Wirtschaftskammer hätte er auf Nachfrage keine klaren Argumente für die beschlossene Regelung erhalten. Er hofft auf eine Änderung.

„Unsere Forderung war die komplette Öffnung des gesamten Waschgeschäfts, unabhängig davon, ob eine Angliederung an eine Tankstelle vorliegt oder es sich um eine eigenständige Anlage handelt. Dezidierter Wille des Gesetzgebers war es jedoch, das Waschgeschäft nicht für alle Betreiber zu öffnen", heißt es seitens der Wirtschaftskammer.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ASK EbreichsdorfGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen