Unglaublich: Mit Föhn bis zu 20 Grad am Samstag!

Am Faschingsdienstag zog noch eine mächtige Kaltfront über den Westen des Landes, in der Nacht auf Mittwoch schneite es. Doch schon am Aschermittwoch drehte sich das Wetter wieder. Jetzt wird es bis Samstag jeden Tag wärmer. Am Wochenende erreichen wir mancherorts mit Föhn sogar für Anfang März unglaubliche 20 Grad!

In der Nacht auf Mittwoch breitete sich der Regen aus und es fiel vor allem in Westösterreich Schnee. Besonders betroffen war der Bereich der Tauern, Osttirol und Oberkärnten. Für diese Regionen gab es sogar eine Unwetterwarnung, die Mittwochfrüh aber aufgehoben wurde.

Schicken Sie uns hier Ihre Schnee-Fotos an 

Das Wetter am Donnerstag wird unbeständig. Zunächst fällt von Vorarlberg bis zum Mühl- und dem Waldviertel Regen. Im Lauf des Tages wird es dann zunehmend trocken, die Wolken lockern auf. Im Süden wird es freundlich und vor allem wärmer.

Schon am Freitag weitgehend trocken und zeitweise sonnig. Aber auch Nebel-, Hochnebel- und Wolkenfelder. Lebhafter bis starker Wind aus Südwest bis Südost. Nur mehr in der Früh frostig. Am Nachmittag mild mit 8 bis 17 Grad.

Am Samstag im Großteil Österreichs warm und viel Sonne. Auf den Bergen geht es noch stürmisch zu. Schnee nur noch oberhalb von 1200 bis 1600m. Je nach Sonne, Wolken und Föhn bekommen wir unglaubliche 8 bis 20 Grad! Am Sonntag Höchstwerte von 6 bis 18 Grad.

Die aktuellen Temperaturen in Österreich: Klicken Sie sich durch die Bundesländer!



Die Webcams: So starkt schneit es schon jetzt im Westen!

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen