United-Kicker feiert unabsichtlich mit Liverpool-Parade

Brandon Williams
Brandon Williamspicturedesk.com
Ein Youngster von Manchester United feierte das Superliga-Aus mit einem Fan-Foto. Blöd nur, dass es die des Rivalen Liverpool zeigt.

Die Superliga implodiert nur wenige Tage nach ihrer Gründung. Alle sechs Premier-League-Klubs zogen in der Nacht auf Mittwoch ihre Teilnahme zurück. Die Klubs gaben dem Druck der Fans und Uefa nach. Auch dem der Spieler. Diese hatten signalisiert, in die Entscheidung nicht eingebunden gewesen zu sein und der Superliga nicht zuzustimmen.

Nach der Entscheidung, sich vom umstrittenen Projekt zurückzuziehen, trauten sich einige Fußball-Stars der betroffenen Klubs, mit ihrer Meinung an die Öffentlichkeit zu gehen. So auch Brendon Williams.

Der 20-jährige Verteidiger von Manchester United bedankte sich auf seine eigene Art bei den Fans, Druck auf die Klubs ausgeübt zu haben. Er postete ein Foto feiernder Anhänger auf Instagram, schrieb: "Applaus an euch alle. Wir sind alle gleich." 

Er bemerkte dabei den Fehler nicht, der ihm unterlaufen war. Die Fans auf dem Foto sind Liverpool-Anhänger. Williams feierte mit einem Schnappschuss von einer Fan-Parade des Rivalen aus 2005.

Die Reds-Fans machten sich sogleich über den Youngster lustig. Red-Devils-Fans schüttelten den Kopf, schrieben: "Wie kann so etwas passieren?"

Brendon Williams löschte dieses Posting – ein gefundenes Fressen für alle Liverpool-Fans.
Brendon Williams löschte dieses Posting – ein gefundenes Fressen für alle Liverpool-Fans.Instagram
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Fussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen