Unternehmer fordern nach Befragung rasche Lösung

Bild: Sabine Hertel

Der Club der Unternehmer der Mariahilfer Straße will rasch Lösungen für die neue MaHü sehen. Das fordert er in einem Brief an Maria Vassilakou. Die Geschäftsleute bieten der Vizebürgermeisterin einen "aktiven Dialog" an - unabhängig davon, wie die Bürgerbefragung ausgeht. "Mangelhaft erscheinende Planung und Klarheit, wohin die Entwicklung führt, hat zu einer weniger vorteilhaften Wahrnehmung der eigentlichen Prachtstraße in der Öffentlichkeit geführt", heißt es in dem Schreiben weiter.

will rasch Lösungen für die neue MaHü sehen. Das fordert er in einem Brief an Maria Vassilakou. Die Geschäftsleute bieten der Vizebürgermeisterin einen "aktiven Dialog" an - unabhängig davon, wie die Bürgerbefragung ausgeht.

"Mangelhaft erscheinende Planung und Klarheit, wohin die Entwicklung führt, hat zu einer weniger vorteilhaften Wahrnehmung der eigentlichen Prachtstraße in der Öffentlichkeit geführt", heißt es in dem Schreiben weiter.

Die Folge: eine negative Entwicklung von Kundenfrequenz und Umsätzen. Für notwendig hält der parteiunabhängige Club Querungen, Zufahrten und eine ansprechende Gestaltung. Immerhin gehe es um 60.000 Arbeitsplätze in den Bezirken Mariahilf und Neubau.

R. Zwickelsdorfer

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen