Acht Tote bei Sturzflut auf Ferieninsel Mallorca

Mehrere Menschen kamen in Sturzfluten ums Leben, als ein Unwetter auf Mallorca wie aus dem Nichts massive Verwüstungen anrichtete. Ein "Heute"-Leserreporter war mittendrin.

Wie ein Spielball wird ein silberner Kleinwagen von den Fluten unter einer Brücke durchgespült und weggerissen: Es sind Aufnahmen wie diese (siehe Video unten), die das ganze Ausmaß der Kraft zeigen, mit welcher ein Unwetter am Dienstagabend über die spanische Balearen-Insel Mallorca hereinbrach.

Die vorläufige Bilanz der Schäden ist auch am Tag danach nicht abschätzbar und die Einsatzkräfte finden immer wieder Todesopfer unter den Trümmern. Mindestens acht Menschen sollen ums Leben gekommen sein, wie spanische Medien kurz vor 13 Uhr meldeten. Auch zwei britische Touristen befinden sich unter den Opfern.Zahlreiche weitere Menschen werden zudem vermisst.

Video: Hier reißt Flut ein Auto davon

Haben Sie etwas gesehen? Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!

(Quelle: Leserreporter)

Bilder zeigen das Ausmaß der Zerstörung:

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MallorcaGood NewsWeltwocheUnwetterUnwetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen