Bäume umgestürzt

Unwetter mit Starkregen – Straße komplett gesperrt

Eine kräftige Gewitterfront ist in der Nacht auf Samstag über Österreich gezogen. Vor allem im Westen des Landes gab es starke Regenschauer.

André Wilding
Unwetter mit Starkregen – Straße komplett gesperrt
Eine Umleitung des Verkehrs über Außervillgraten nach Sillian wurde veranlasst.
iStock / Symbolbild

Im Bereich Sillian und Villgratental ereignete sich am Samstag gegen 00.30 Uhr ein Unwetter mit Starkregen und heftigen Windböen. Auf der L-273 wurden durch die Windböen mehrere Bäume entwurzelt und fielen auf die Landesstraße.

Verkehr umgeleitet

Die L-273 war infolge der umgestürzten Bäume und abrutschendem Steinmaterial nicht passierbar. Nach Erkundung der Gefahrensituation nach möglich beteiligten Fahrzeugen konnte durch die Feuerwehr Entwarnung gegeben werden.

Aufgrund der herrschenden Gefahrensituation wurde durch das Baubezirksamt Lienz auf der Villgratental-Landesstraße eine Straßensperre eingerichtet. Eine Umleitung des Verkehrs über Außervillgraten nach Sillian wurde veranlasst.

Landesstraße bleibt gesperrt

Bis zum Abschluss der Aufräumungs- und Sicherungsmaßnahmen bleibt die Villgratental-Landesstraße vorübergehend gesperrt. Durch den gegenständlichen Vorfall wurden keine Personen verletzt.

Im Einsatz stand die Feuerwehr Sillian mit 15 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen. Die Feuerwehr Außervillgraten war mit 12 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

1/56
Gehe zur Galerie
    <strong>19.07.2024: So viel zahlt das AMS an arbeitslose Afghanen und Syrer</strong>. Durch eine Anfrage von FPÖ-Sozialsprecherin Dagmar Belakowitsch kam nun ans Licht, <a data-li-document-ref="120048427" href="https://www.heute.at/s/so-viel-zahlt-das-ams-an-arbeitslose-afghanen-und-syrer-120048427">welche Summen das AMS an Menschen aus Drittstaaten auszahlt.</a>
    19.07.2024: So viel zahlt das AMS an arbeitslose Afghanen und Syrer. Durch eine Anfrage von FPÖ-Sozialsprecherin Dagmar Belakowitsch kam nun ans Licht, welche Summen das AMS an Menschen aus Drittstaaten auszahlt.
    Picturedesk; "Heute"-Collage

    Auf den Punkt gebracht

    • In Sillian und Villgratental hat ein Unwetter mit Starkregen und heftigen Windböen am Samstag um 00:30 Uhr zu umgestürzten Bäumen auf der Landesstraße L-273 geführt
    • Die Straße musste gesperrt werden und der Verkehr wurde umgeleitet, während Feuerwehren aus Sillian und Außervillgraten mit insgesamt 27 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen im Einsatz waren
    wil
    Akt.