Unwetterzelle braute sich über Wien zusammen

Am Mittwochabend zogen dunkle Gewitterwolken über Wien. Leserreporter knipsten atemberaubende Fotos der Unwetterzellen.
Das Unwetter näherte sich in den Abendstunden der Bundeshauptstadt. Die UWZ (Unwetterzentrale) warnte vor starken Niederschlägen - auch Hagel war nicht ausgeschlossen. Teile Wiens waren auf dem Radar bereits rot markiert.

Fotos von "Heute"-Leser zeigen, wie spektakulär die Gewitterwolken den Wiener Himmel bedeckten. Letztendlich entlud sich das Gewitter in ein paar Bezirken mit stärkeren Regenschauern und Blitzen, die den Abendhimmel erhellten. Größere Schäden blieben glücklicherweise jedoch aus. (zdz)



CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
Leser-ReporterCommunity

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren