Ups! Geisterauto kam ins Rollen und landete in Bach

Zu einer spektakulären Fahrzeugbergung wurden die Florianis aus Greinsfurth (Amstetten) gerufen: Ein unbemannter Firmen-Kleinbus stand mitten in der Url.

Hoppala! Am späten Nachmittag des Montag wurden die Feuerwehrmitglieder aus Greinsfurth in Amstetten zu einer Fahrzeugbergung nach Mauer gerufen.

Beim Eintreffen am Unfallort staunten die Florianis nicht schlecht, denn: Ein Kleinbus einer Installateur-Firma stand mitten in der Url. Der Wagen war, nachdem er kurz abgestellt wurde, aus noch unbekannter Ursache von selbst ins Rollen geraten und schließlich im Fluss gelandet.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Amstetten und dem Kran einer Privatfirma konnte das Auto geborgen werden.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
AmstettenGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfallFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen