Urban Art Forms: Junger Mann von Auto überfahren

Bild: Fotolia
Am Rande des Musikfestivals "Urban Art Forms" in Unterpremstätten bei Graz ist es Samstagnacht zu einem schweren Unfall gekommen. Ein am Boden liegender 21-Jähriger wurde von einem ausparkenden Pkw angefahren und schwer verletzt. Die Fahrzeuglenkerin dürfte den jungen Niederösterreicher in der Dunkelheit übersehen haben.
" in Unterpremstätten bei Graz ist es Samstagnacht zu einem schweren Unfall gekommen. Ein am Boden liegender 21-Jähriger wurde von einem ausparkenden Pkw angefahren und schwer verletzt. Die Fahrzeuglenkerin dürfte den jungen Niederösterreicher in der Dunkelheit übersehen haben.

Der Unfall hat sich gegen 23.00 Uhr am vorübergehenden Parkplatz des "Urban Art Forms"-Festival am Schwarzlsee-Areal ereignet. Der Niederösterreicher lag entweder durch einen Sturz oder aufgrund von Übermüdung durch starke Alkoholisierung auf dem Durchfahrtsweg des unbeleuchteten Parkplatzes. Als die 28-jährige, nicht alkoholisierte Frau mit ihrem Wagen den Parkplatz verlassen wollte und ausparkte, spürte sie plötzlich einen Widerstand und hielt an.

Der Mann erlitt Brüche im Kopf- und Brustbereich sowie Abschürfungen und wurde mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus Graz gebracht.

Herzinfarkt auf der Südautobahn

In der selben Nacht hat ein 49-jähriger Steirer während der Fahrt auf der Südautobahn auf der Höhe Unterpremstätten einen Herzinfarkt erlitten und ist gestorben. Schon kurz nach der Auffahrt gegen 3.00 Uhr dürfte er wegen eines akuten Herzversagens gegen die Mittelbetonleitwand und dann gegen die rechte Leitschiene geprallt sein, bis das Auto am Pannenstreifen zum Stillstand kam. Ein Notarztteam versuchte, den Mann zu reanimieren, blieb aber erfolglos.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen