Urlaub vom Plastik: Wiens Drogerie mit Wow-Effekt

Orsolya Szita (links) und Imke Joost (rechts) machen in ihrer Drogerie "Now Wow" Schluss mit lästiger Sucherei nach plastikfreien Alternativen. 
Orsolya Szita (links) und Imke Joost (rechts) machen in ihrer Drogerie "Now Wow" Schluss mit lästiger Sucherei nach plastikfreien Alternativen. Sabine Hertel
Die Drogerie "Now Wow" hat alles, was Mensch und Umwelt plastikfrei pflegt. Ob Schönes, Reinigendes oder Intimes für Körper und Haushalt.

Die Gründerinnen Imke Joost und Orsolya Szita waren es schlicht leid, plastikfreie Produkte in mühsamer Recherche im Internet zu suchen. Darum haben sie den Shop "Now Wow" in der Zollergasse 25 (Neubau) eröffnet. Für den Urlaub im Süden kann man sich hier mit riffschonender Sonnencreme und biologischem Insektenspray eindecken. Dass die plastikfreien Alternativen vor Sonnenbrand und Mückenstichen schützen, garantieren die Beiden. Alles wird erprobt und erschnuppert: "Die Produkte werden von uns ausgiebig getestet, bevor wir sie ins Sortiment nehmen. Was in den Regalen steht, ist unser persönliches Best-of", erklärt Imke im Gespräch mit "Heute". Im Shop vorbeischauen kann man Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 11 bis 15 Uhr.

Fest statt flüssig für‘s Handgepäck

Wenn der Inhalt überzeugt, geht man bei den Verpackung der Produkte auch kleine Kompromisse ein: "Wir predigen kein Dogma von 'Zero Waste', denn das ist unheimlich schwer umzusetzen. Stattdessen sagen wir 'Less Waste', der Versuch zählt", erklärt Orsolya. Ganz ohne Plastik lassen sich lästige Flüssigkeitsbegrenzung im Handgepäck umgehen. Ob glatt, lockig, blond oder braun: Feste Shampoos in Seifenform, die gut schäumen, gibt‘s inzwischen für verschiedene Haartypen. Auch gutpflegende Duschgels und Deos sind in fester Form zu haben. Weil auch Grillen und Eis essen zum Sommer gehört, gibt‘s jetzt Grillschalen und Eisformen aus Edelstahl.

Glitzer aus Halbedelsteinen

Plastikfreie Produkte bietet man auch aus den Bereichen Körperpflege, Haushalt, Wohnen, für Unterwegs und Intimes an. Sicher und trotzdem schön schräg sind Tyrannosaurus-Sex-Kondome aus Naturkautschuklatex. Für Beauty-Produkte wie Rouge, Mascara und Foundation gibt es ein Nachfüllsystem. Von getönten Lippenstiften bleibt nur ein kleiner Streifen recycelbares Papier übrig und auch auf Glitzer muss man nicht verzichten. Damit der Glamour aber nicht zum Umweltdesaster wird, besteht der Bio-Glitzer aus gemahlenen Halbedelsteinen und Erden aus Kanada. Wenn das nicht extravagant und nachhaltig klingt!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienNeubauShopping

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen