US-Cops erschießen taubstummen Mann

Die Polizisten eröffneten das Feuer (Symbolbild)
Die Polizisten eröffneten das Feuer (Symbolbild)Bild: imago stock & people

In der US-Stadt Oklahoma City ist ein gehörloser und stummer Mann von der Polizei getötet worden. Für das Verhalten werden die Beamten nun scharf kritisiert.

Allie Shin von der Bürgerrechtsorganisation ACLU erklärte, dass Magdiel Sanchez in seinem Haus erschossen worden sei, ohne etwas verbrochen zu haben.

Die Polizei fuhr am Dienstag zu dem Haus der Familie Sanchez, weil sie dort einen Mann wegen Unfallflucht vermuteten. Als die Beamten das Haus betraten, fanden sie den 35-jährigen Magdiel Sanchez und dessen Sohn vor.

Metallstange als Waffe gehalten

Der taubstumme Magdiel hielt in seiner Hand eine knapp 60 Zentimeter lange Metallstange mit einer Lederschlaufe. Die Polizisten sollen die Stange für eine Waffe gehalten haben.

Die Beamten sollen Magdiel mehrmals aufgefordert haben die Metallstange fallenzulassen. Als der 35-Jährige nicht reagierte, verwendete ein Polizist eine Taserwaffe. Sein Kollege zückte stattdessen seine Dienstwaffe und schoss scharf. Sanchez erlag noch vor dem Haus seinen Verletzungen.

Keine Bodycam getragen

Die Nachbarn von Sanchez sollen noch vergeblich versucht haben, das Unglück zu verhindern. Nach eigenen Angaben schrien sie "Er kann sie nicht hören".

Medienberichten zufolge haben die Polizisten keine Bodycam getragen. Damit könne nun schwer konstruiert werden, was genau passiert ist.

Allie Shin kritisiert das Verhalten der betreffenden Polizisten scharf. Es sei kein Grund auf jemanden zu schießen, nur weil jemand nicht auf Anweisungen höre.

Unverständnis äußerte auch die Gemeinde der Taubstummen von Oklahoma. "Ich weiß nicht, wie die Situation so schnell eskalieren konnte", so JR Reininger gegenüber dem Sender KWTV. Reininger ist einer der Gemeindevertreter und wünscht sich, dass Sicherheitskräfte besser ausgebildet werden.

Bill Citty, der örtliche Polizeichef, bedauert den Vorfall zutiefst und kündigte bereits Untersuchungen an. (wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsWeltwocheSabine Mord

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen