US-Justizminister wurde zum Rücktritt gedrängt

Dem Justizminister wurde der Rücktritt "nahegelegt".
Dem Justizminister wurde der Rücktritt "nahegelegt".Bild: picturedesk.com
Jeff Sessions, der US-Justizminister, verlässt sein Amt. Dies macht Donald Trump am Mittwoch über seinen Twitter-Account publik.
Der US-Präsident Donald Trump hat dem Justizminister Jeff Sessions den Rücktritt nahegelegt und ihm somit inoffiziell entlassen. Auf seinem Twitter-Account wünschte Trump Sessions für die Zukunft alles Gute und dankte ihm für seine Arbeit:



Während der Pressekonferenz am Mittwoch hatte der Präsident noch angegeben, äußerst zufrieden mit seinem Mitarbeiterstab zu sein. Der direkten Frage, ob es nach den Wahlen personelle Änderungen geben werde, wich er aus. (red)

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
USANewsWeltDonald Trump

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren