US-Rapper DMX nach Herzinfarkt in "kritischem Zustand"

US-Rapper DMX befindet sich auf der Intensivstation. Der Zustand des Sängers wird als äußert "kritisch" beschrieben.
US-Rapper DMX befindet sich auf der Intensivstation. Der Zustand des Sängers wird als äußert "kritisch" beschrieben.
Photo Press Service
Der US-Musiker liegt nach einem Zusammenbruch auf der Intensivstation. Am Wochenende erlitt der Sänger einen Herzinfarkt, sein Zustand ist kritisch.

Die amerikanische Musikszene bangt um den US-Rapper DMX (50). Der Sänger, der mit bürgerlichen Namen Earl Simmons heißt, erlitt laut dem Promi-Portal "TMZ" zu Beginn des Wochenendes einen Herzinfarkt und liegt seitdem auf der Intensivstation eines New Yorker Krankenhauses. Laut eines Insiders soll sich der Musiker am Freitag selbst eine Drogenüberdosis verabreicht haben, was von offizieller Seite allerdings noch nicht bestätigt wurde.

Sänger braucht "lebenserhaltende Maßnahmen"

Trotzdem befindet sich der Musikkünstler in einem "kritischen Zustand", berichtet ein Sprecher gegenüber der US-Nachrichtenagentur AFP. Inzwischen würde man bereits "lebenserhaltende Maßnahmen" einsetzen, um das Leben des Sängers zu retten, heißt es. "Earl ist sein ganzes Leben lang ein Kämpfer gewesen", erklärt sein Sprecher hoffnungsvoll. "Diese Situation stellt einen weiteren Weg dar, den er bestreiten muss."

DMX schaffte mit "Get Me A Dog" Ende der 90er-Jahre seinen internationalen Durchbruch.
DMX schaffte mit "Get Me A Dog" Ende der 90er-Jahre seinen internationalen Durchbruch.
Photo Press Service

Drogenvergangenheit und Entzug

Mit der Single "Get Me A Dog" erreichte Simmons alias DMX Ende der 90er-Jahre seinen internationalen Durchbruch. Zu seinen bekanntesten Hits gehören "Party Up" und "X Gon’ Give It To Ya", sein letztes Album veröffentlichte der Musiker vor knapp sechs Jahren, bevor er kurz darauf ins Visier der Justiz kam und wegen Steuerhinterziehung sogar eine einjährige Gefängnisstrafe verbüßte. Zudem kursierten immer wieder Gerüchte über seinen Drogenmissbrauch, was laut "TMZ" auch in einem Entzug gipfelte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen