Van der Bellen ist nicht der Präsident von Felix Bau...

Hobby-Politologe Felix Baumgartner hat sich aus seinem Schweizer Steuerexil zur Bundespräsidentschaftswahl gemeldet. Kurz nach Mitternacht von Samstag auf Sonntag gab ereine konkrete Wahlempfehlung für Norbert Hofer ab. Einige Stunden später gratulierte er dann dem Sieger, der nicht sein Präsident ist, zum Wahlsieg.

Hobby-Politologe ab. Einige Stunden später gratulierte er dann dem Sieger, der nicht sein Präsident ist, zum Wahlsieg.
"VDB NICHT MEIN PRÄSIDENT", lautete die unmissverständliche Botschaft, mit der Baumgartner seine fast 1,5 Millionen Follower von einer Wahl Norbert Hofers überzeugen wollte. Um dem ganzen noch optischen Nachdruck zu verpassen, zierte eine ausgedrückte Zigaretten das Akronym von .



Ein paar Stunden später brannte die Tschick dann plötzlich wieder. Baumgartner ließ seinen Anhang wissen, dass das "österreichische Volk demokratisch gewählt" habe und "diese Entscheidung zu akzeptieren" sei. In den Kommentaren unterhalb des Beitrags wird teilweise heftig über den Ausgang der Wahl diskutiert.

Sehr zur Freude von Herrn Baumgartner, denn genau dadurch erreicht sein Posting die gewünschte Aufmerksamkeit.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen