Vandale beklebte Auto mit rassistischer Hetze

Bild: Leser-Reporter/Heinz S.
Dreister Fall von Vandalismus: "Heute"-Leser-Reporter Heinz S. hat uns dieses Bild geschickt. Zu sehen das Auto eines Kunden, beklebt mit Hetzparolen.
Dienstagnachmittag hat sich ein unbekannter Täter in der Merkur-Tiefgarage in Wien-Ottakring, an einem fremden Auto (BMW) zu schaffen gemacht. Der Fahrer war im Merkur einkaufen, da nützte der offensichtlich xenophobe Vandale seine Chance, schnell einen Aufkleber auf den noch (weil frisch eingeparkt) warmen Kotflügel zu kleben. Keine 30 Minuten sei der Fahrer laut seiner Aussage weg gewesen.

Am Pickerl mit rot-weiß-roter Fahne im Hintergrund ist zu lesen: "Zigeuner bringen Kriminalität & Krankheiten nach Österreich".

Neben dem rassistischen Inhalt handelt es sich dabei auch um einen klaren Fall von Sachbeschädigung. Ob Ermittlungen gegen den Unbekannten eingeleitet wurden, war vorerst unklar. "Heute"-Leser-Reporter Heinz S. kennt den Geschädigten, schäumt vor Wut.

Wollen auch Sie ein Bild mit der "Heute"-Community teilen?

Laden Sie es ganz einfach über die "Heute"-App hoch (siehe Buttons)


Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!
(mp)

CommentCreated with Sketch.6 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. mp TimeCreated with Sketch.| Akt:
Leser-ReporterCommunityRassismusVandalismus