Vandalismus: Fünf Strommasten angesägt

Bild: Fotolia

Eine Serie von Vandalenakten entlang einer Stromversorgungsleitung hält die Polizei im steirischen Katschtal in Atem. Fünf Strommasten wurden angesägt, zwei davon fielen um.

Zwischen Oktober und Dezember machten sich Unbekannte an insgesamt fünf Strommasten in den Orten Schöder, Baierdorf und Katsch an der Mur zu schaffen. Sie sägten die Masten aus Holz oberhalb des Betonsockels ab.

.

Zwei Masten fielen um, auf drei weitere beschädigte Masten wurden Mitarbeiter des Stromversorgungsunternehmens rechtzeitig aufmerksam. Der Schaden dürfte bei über 10.000 Euro liegen. Die Polizei sucht nun nach möglichen Zeugen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen