Vanessa Mai verzichtete bei Dreh auf Unterwäsche

Schlagersängerin Vanessa Mai zeigt sich in ihrem Musikvideo zu ihrem neuen Song besonders freizügig.
Vergangenen Freitag (18.10.) stellte Vanessa Mai das Musikvideo zu ihrem neuen Song "Venedig (Love is in the Air") online. Die Schlagersängerin sehen wir darin in unterschiedlichen Outfits durch die italienische Stadt schlendern - eines davon sticht dabei besonders in Auge: Ihr hautfarbenes Slipdress. Weder BH noch Slip zeichnet sich unter dem sexy Kleid ab.

Nun ist auch klar, warum: Wie die "Bild"-Zeitung erfuhr, trug Vanessa Mai bei dem Dreh tatsächlich keine Unterwäsche. Sie wollte ihr Kleid besser in Szene setzen, heißt es.

Außerdem sei es üblich, im Filmgeschäft auf BH und Höschen zu verzichten, damit sich diese nicht unschön abzeichnen. Na dann!

CommentCreated with Sketch.10 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Übrigens: Ab sofort können Fans Vanessa Mais neues Album "Für Immer" vorbestellen. Die Platte erscheint im Jänner 2020.



Nav-AccountCreated with Sketch. lm TimeCreated with Sketch.| Akt:
MusikMusikvideoVanessa Mai

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren