Vanessa Mai sagt Tour wegen kreativer Phase ab

Sängerin Vanessa Mai verschiebt ihre "Schlager 2019"-Arena Tour. Gekaufte Tickets müssen zurückgegeben werden.
Für viele Fans ist es eine große Enttäuschung: Schlagerstar Vanessa Mai hat ihre für 2019 angekündigte Tour überraschend abgesagt. "Wir verschieben meine Tour. Und es ist mir wichtig, Euch als Erstes zu erklären, warum.", schreibt die Schlagersängerin auf Instagram.

Mai erklärt: "Ich befinde mich seit einiger Zeit in einem wahnsinnig kreativen Schaffensprozess [...] Es entstehen zur Zeit viele neue, teilweise überraschende Songs, die ich ganz besonders bei einer Tour mit all meinen Eindrücken, Gefühlen und Erlebnissen auf kreative Art mit Euch teilen möchte." Bereits gekaufte Tickets müssen nun zurückgegeben werden.



CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Fans sind sauer

Dass Mai wegen einer "kreativen Phase" absagt, ärgert viele Fans: "Das ist ziemlich unprofessionell inklusive Management...👎Wenn das wirklich die einzige Begründung ist!!", meint etwa ein User. Ein anderer schreibt: "Haben unserer Tochter die Platin Tickets vor 2 Wochen zum 9. Geburtstag geschenkt (die ich letztes Jahr im April bestellt habe), sie hat sich so gefreut über das beste Geschenk ever und nun das."

Ist Vanessa schwanger?

Die "Bild"-Zeitung wiederum glaubt, dass zu wenig Tickets verkauft wurden. Die Sängerin dementiert jedoch die Vorwürfe. "Am Ticketverkauf lag es sicher nicht. Und nein, ich bin auch nicht schwanger. Natürlich fiel mir diese Entscheidung nicht leicht, das spüren meine Fans auch. Und ich bin mir bewusst, dass diese Verschiebung nun für Einige auch Strapazen mit sich bringt. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten möchte ich mich in aller Form entschuldigen.", so Mai gegenüber dem Blatt. (LM)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. LM TimeCreated with Sketch.| Akt:
MusikKonzertVanessa Mai

CommentCreated with Sketch.Kommentieren