Vater geht auf Freund seiner Tochter (19) los

Die Polizei griff ein und schlichtete den Streit.
Die Polizei griff ein und schlichtete den Streit.Bild: picturedesk.com/APA (Symbolbild)
Die Polizei Vorarlberg musste einen Streit zwischen zwei Familien lösen. Ein 46-Jähriger war mit der Beziehung seiner Tochter nicht einverstanden und attackierte ihren Freund.
Ob die Liebe eines 25-Jährigen zu einer 19-Jährigen nach diesem Vorfall noch eine Zukunft hat? In Nenzing (Bezirk Bludenz) geriet der Mann am Donnerstagbend jedenfalls mit dem Vater seiner Freundin aneinander.

Der Grund für die Auseinandersetzung war laut Polizei, dass der 46-Jährige nicht mit der Beziehung einverstanden war, die der junge Mann zu seiner Tochter pflegte.

Es kam zu einem handfesten Streit, bei dem beide Männer verletzt wurden. Der 25-Jährige erstattete daraufhin in Begleitung seiner Freundin Anzeige.

Streit vor Inspektion eskalierte

Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme versammelten sich dann mehrere Mitglieder beider Familien vor der Dienststelle, störten die Amtshandlung und gingen teilweise tätlich aufeinander los.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Die aufgeheizte Situation konnte erst durch den Einsatz von mehreren Polizeistreifen wieder beruhigt werden", berichtet die Polizei.

Nach Abschluss der Ermittlungen werden die Beteiligten wegen Körperverletzung und gefährlicher Drohung bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
VorarlbergNewsÖsterreichPolizei

CommentCreated with Sketch.Kommentieren