Vater hackt Exfreund der Tochter mit Beil in Kopf

Fast tödlich endete eine geplante Aussprache eines 21-Jährigen mit seiner Exfreundin (20). Bei der Wohnung der Eltern der Frau in Wien-Donaustadt eskalierte ein Streit, der Vater der Frau hackte mit einem Küchenbeil auf den Kopf des Mannes ein. Das Opfer wurde schwer verletzt.

Gegen 15.30 Uhr klopfte der 21-Jährige an die Wohnungstüre im Rohrweg und wollte mit seiner Exfreundin sprechen. Als das ehemalige Paar ins Streiten kam, mischte sich der Vater der Frau ein. Es kam zu einem Kampf zwischen dem 21- und dem 54-Jährigen.

Im Zuge des Kampfes zog der Vater ein Küchenbeil und zog es dem Widersacher über den Kopf. Der junge Mann brach blutüberströmt zusammen und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 54-Jährige wurde von den Polizisten festgenommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen