Verärgerter Mieter: "Es regnete in Bächen rein"

Bild: Sabine Hertel

Die Mieter in der Schopenhauerstraße 67 hatten acht Monate kein Dach über dem Kopf. Es regnete in Güssen in die Wohnungen, die jetzt völlig kaputt sind. Die Eigentümer kümmerts nicht.

Die Mieter in der Schopenhauerstraße 67 hatten acht Monate kein Dach über dem Kopf. Es regnete in Güssen in die Wohnungen, die jetzt völlig kaputt sind. Die Eigentümer kümmert’s nicht.

Diese Mieter werden ordentlich im Regen stehengelassen: Für einen Dachausbau wurde das Dach im Mai ersatzlos weggerissen. "Wir sind jede Nacht aufgestanden und haben mit Töpfen Wasser gefangen", erzählt Peter Zdziarski (50). Erst im Dezember – acht Monate später – ließ sich die Eigentümerfirma "Wien Wert" erweichen, wieder ein Dach zu bauen. Die Wohnungen sind noch immer klatschnass, Schläuche hängen aus Wänden und Decke.

"Überall stehen laute, stromfressende Trockner. Die hohen Energiekosten müssen wir selbst zahlen. Auch ", erzählt Zdziarski. Bei Wien Wert fühle sich niemand zuständig, klagen mehrere entnervte Parteien. Das kann "Heute" bestätigen – auch für uns war niemand erreichbar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen