Verbotene Tracht? ORF zensiert T-Shirt bei "Starmania"

Seit seinem Intro-Video rätseln die Fans von "Starmania"-Finalist Felix Larcher, welches Motiv er auf seinem T-Shirt trug.
Seit seinem Intro-Video rätseln die Fans von "Starmania"-Finalist Felix Larcher, welches Motiv er auf seinem T-Shirt trug.
ORF/screenshot
Rockröhre Felix Larcher zählt bei Fans zu den erklärten "Starmania"-Favoriten. Im Semifinale stahl ihm aber überwiegend sein Kleidungsstil die Show.

Überraschte Kandidat Felix Larcher (21) bei seiner "Starmania"-Qualifikation noch mit seinem besten Metal-Growl zum Besten, drückte er im zweiten Semifinale eher auf die Rock-Bremse. Nach "Maschin" von Bilderbuch gab es gestern Abend seine Interpretation von Nickelbacks "How You Remind Me", die für Jurorin Fiva (42) aber ein wenig zu brav ausfiel. Dem aufmerksamen TV-Publikum fiel aber bereits vor seinem Auftritt etwas auf, was nichts mit seiner Stimmfarbe zu tun hatte.

Rätsel in Intro-Video

Denn offensichtlich sorgt Felix nicht nur mit seinem Gesangstalent, sondern auch mit seinem Kleidungsstil beim ORF für Aufregung. In seinem Intro-Video, in dem er über seine Erfahrungen bei "Starmania" und seine Songauswahl sprach, trug der Rocker nämlich ein schwarzes T-Shirt, dessen Motiv anscheinend zu verboten für die Primetime ist. Zwar war im Clip dank schwarzer Zensur davon nichts mehr zu sehen, die Nachbearbeitung lässt die Zuschauer aber mit umso mehr Fragezeichen zurück.

Zensur löst Leiberl-Debatte aus

Bereits während der Live-Sendung wurde auf Twitter heftig darüber diskutiert, welches schlimme Motiv nun tatsächlich auf Felix' Leiberl zu sehen war. "Was hat der ORF da zensiert?" fragt sich nicht nur ein neugieriger User, während eine weitere dem Geheimnis selbst auf den Grund gehen will. "Ich bin der Sache mal nachgegangen und hab Felix auf Instagram angeschrieben", twittert sie stolz. Co-Moderator Philipp Hansa (30) verwies zwar noch während der Sendung auf exklusiven Content auf TikTok und Instagram, doch auch hier sucht man noch vergebens nach einer Lösung in der Leiberl-Frage.

Bleibt nur noch zu hoffen, dass der frisch gebackene Finalist Felix in einer der nächsten Ausgaben selbst Licht ins Schwarze bringt. Dafür gab's am Ende des gestrigen Seminfinales noch einen zusätzlichen Zoom auf sein Bühnen-Outfit, mit dem der Oberösterreicher ebenfalls eine wichtige Botschaft verbreiten wollte: Die darauf abgebildeten Tiere werden nämlich als "Friends Not Food" ("Freunde, kein Essen") betitelt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen