Verdienen Wendler und Laura so viel bei OnlyFans?

Das ist wohl das heißeste Foto der zwei Turteltauben.
Das ist wohl das heißeste Foto der zwei Turteltauben.Instagram/lauramuellerofficial
Michael Wendler und seine Laura gewähren ihren Fans auf OnlyFans intime Einblicke in ihr Privatleben. Doch lohnt sich das auch für das Promi-Paar?

Michael Wendler und seine Frau Laura Müller sind auf dem Portal OnlyFans gestartet und präsentieren zahlenden Fans hier exklusiven Content, bei dem auch etwas mehr zu sehen ist.

So klatschte der einstige Schlagerstar seiner Frau hier schon auf den nackten Hintern. Doch wie viel verdient das Promi-Paar mit der Erotik-Plattform eigentlich? Reichen die Einnahmen der beiden aus, um den Pleitegeier zu verjagen?

31 Euro im Monat

Stolze 31 Euro kostet der exklusive Content die Follower des Paares im Monat. Für diesen können Fans dann unter anderem sehen, welche Luxus-Geschenke hinter den Türchen in Lauras Adventskalender stecken.

Wie viele Leute Michael Wendler und Laura Müller bei OnlyFans tatsächlich folgen, kann man auf der Erotik-Seite nicht sehen. Die Reichweite des Ehepaares wird aber durch ihre "Gefällt mir"-Angabe auf ihrem Profil sichtbar.

Etwa 1.300 Likes haben Laura und der Wendler demnach schon abstauben können. Geht man davon aus, dass diese 1.300 Personen monatlich 31 Euro für den Content der beiden ausgeben, kann man damit rechnen, dass sie etwa 40.000 Euro verdienen.

Eine Frage des Geldes

Von dieser Summe schnappt sich aber auch OnlyFans einen Teil, Steuern werden ebenfalls abgezogen. Wie viel genau dem Paar also bleibt, ist nicht bekannt. Fakt ist aber, dass nach dem Trubel rund um die Verschwörungstheorien von Michael Wendler nun endlich wieder Kohle reinzukommen scheint.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
PeopleStarsMichael WendlerLaura MüllerErotikLove

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen