Verein ruft um Spenden von haltbaren Lebensmitteln auf

Lebensmittel sind teilweise so teuer, dass nicht nur Obdachlose, sondern auch Alleinerziehende und Pensionisten auf Unterstützung angewiesen sind.

Der Bedarf und die Nachfrage nach Lebensmitteln steigt stetig an. Nicht nur Obdachlose, sondern auch Alleinerziehende und Pensionisten sind immer öfter auf Spenden angewiesen. Aus diesem Grund startet der Verein MUT (Mensch, Umwelt, Tier) einen Spendenaufruf für bedürftige Menschen. "Wir benötigen dringend haltbare Lebensmittel wie Reis, Nudeln und Mehl!"

18,4 Tonnen Lebensmittel 2019 verteilt

Durch Kooperationen wie etwa mit dem benachbarten Hofer, den Marktstandlern beim Naschmarkt oder der Wiener Tafel kann der gemeinnützige Wiener Verein finanziell benachteiligte Menschen kostenlos mit Lebensmitteln versorgen. Einerseits durch den Sozial-Greißler beim Vereinszentrum, dessen Tore von Montag bis Freitag geöffnet sind, andererseits durch die Mitarbeiter, die mit geretteten Lebensmitteln zwei Mal die Woche verschiedene Tagesstätten der Wohnungslosenhilfe aufsuchen.

Allein in den Monaten März und April 2020 konnte der Verein 3.064 Kilogramm gerettete Lebensmittel umverteilen. Im Jahr 2019 belief sich die Zahl auf 18,4 Tonnen.

Nachfrage nach Lebensmitteln nimmt zu

Leicht verderbliche Ware wie Gemüse und Frischware muss schnell verbraucht und verkocht werden. Hingegen fehlen oft, wie auch aktuell, haltbare Lebensmittel wie Reis, Spaghetti, Mehl, Erdäpfel und Konservendosen. "Der Bedarf an Lebensmitteln ist in den vergangenen Monaten rasant angestiegen", sagt Alex Maier, Projektleiter des Vereinszentrums.

Die Pandemie und seine sozialen Folgen haben nicht nur bei obdachlosen Menschen Spuren hinterlassen. Der Bedarf an Lebensmitteln aller Art bringt nun auch verstärkt Alleinerzieher und Pensionisten ins Vereinszentrum.

Verein bittet um Unterstützung

Aus diesem Grund ruft der Verein MUT zur Spendenaktion auf: Haltbare Lebensmittel – von Spaghetti-Packungen bis hin zu Mehl, Linsen oder Bohnen in Konservendosen – werden dringend gebraucht. So kann der Verein auch weiterhin seinen Beitrag in der Versorgung leisten.

Die Sammelaktion kommt auch den Eltern-Kind-Zentren des Vereins MUT zugute, die ebenfalls mit geretteten Lebensmitteln versorgt werden. Wer den Verein mit haltbaren Lebensmitteln unterstützen möchte, kann diese während der Öffnungszeiten ins Vereinszentrum vorbeibringen.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
WienLebensmittelSpende

ThemaWeiterlesen