Vergeltungsschlag von Israel: UNO-Soldat aus Spanien...

Bild: Reuters
Israel reagierte auf einen Anschlag der Hisbollah auf einen Militärkonvoi im Grenzgebiet, bei dem zwei israelische Soldaten getötet wurden.

Laut UNO wurde beim Vergeltungsschlag ein spanischer Blauhelmsoldat getötet. Die 170 österreichischen UN-Soldaten im Südlibanon sind unversehrt. "Es gilt aber erhöhte Sicherheit. Sie müssen Bunker aufsuchen, ihre Bewegungsfreiheit ist eingeschränkt", sagt Andreas Strobl vom Verteidigungsministerium.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen