Vergewaltigung am Praterstern: U-Haft für Verdächtige

Nach der Vergewaltigung einer 21 Jahre alten Studentin am Praterstern in der Nacht auf Freitag sind nun alle drei Tatverdächtigen in die Justizanstalt Josefstadt gebracht worden. Die Untersuchungshaft wurde entsprechend dem Antrag der Staatsanwaltschaft verlängert.

Nach der in der Nacht auf Freitag sind nun alle drei Tatverdächtigen in die Justizanstalt Josefstadt gebracht worden. Die Untersuchungshaft wurde entsprechend dem Antrag der Staatsanwaltschaft verlängert.

Der Antrag wurde am Sonntag gestellt, am Montag entschied das Gericht, die U-Haft für die drei afghanischen Asylwerber zu verhängen.

In den ersten Einvernahmen gaben zwei der minderjährigen Tatverdächtigen eine Beteiligung zu, der dritte kann sich nach eigenen Angaben aufgrund seiner Alkoholisierung an nichts erinnern. Die Teenager sind zwischen 16 und 17 Jahre alt.

Die junge Studentin hatte in der Nacht auf Freitag am Heimweg die Toilette am Praterstern aufgesucht. Dort kam es gegen 1.00 Uhr früh zu dem brutalen Übergriff. Das Opfer erkannte ihre Peiniger bei einer Gegenüberstellung eindeutig.

Die auch durch Schläge verletzte 21-Jährige wurde in eine Spital gebracht. Eine stationäre Versorgung lehnte sie ab. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen