Vergewaltigung im Jugendknast - Haft

Bild: Fritz Schaler

Ali I. (jetzt 19, Name geändert) hatte am 22. September 2013 in der Justizanstalt Gerasdorf (Neunkirchen) seinen sedierten Zellenkumpanen vergewaltigt.

Das Opfer hatte Schlafmittel genommen, legte sich ins Bett und war dem Angeklagten ausgeliefert. Richterin Michaela Masicek-Wallner verurteilte Ali I. in Wr. Neustadt zu 44 Monaten Haft (zwei Jahre neue Strafe, 20 Monate Widerruf) – nicht rechtskräftig.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen