Verirrter Fuchs löste Großeinsatz in Grinzing aus

Bild: Leserreporter Valentina Mlinar

Tierrettung und Polizei mussten am Montagmorgen auf der Grinzinger Straße einen scheuen Fuchs wieder in die freie Natur bringen. "Heute"-Leserreporter hielten den Einsatz fest!

Tierrettung und Polizei mussten am Montagmorgen auf der Grinzinger Straße einen scheuen Fuchs wieder in die freie Natur bringen. "Heute"-Leserreporter hielten den Einsatz fest!

Der Fuchs wurde zunächst behutsam eingefangen. Nach einer tierärztlichen Untersuchung auf Tollwut wurde er wieder in die Freiheit des Wiener Walds am Kahlenberg entlassen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen